• Startseite 1
  • Startseite 2
  • Startseite 3
  • Startseite 4
  • Startseite 5
  • Startseite 6
  • Startseite 7
  • Startseite 8
  • Startseite 9
  • Startseite 10

Dank des Erlöses aus dem Verkauf des selbstgekochten Quittengelees konnte die Umwelt-AG zwei verschiedene Tierschutzorganisationen mit je 150 Euro unterstützen. Sowohl das Tierheim Regensburg als auch der Verein „Animals united“ ließen es sich aber nicht nehmen, sich persönlich bei den jungen Umweltaktivistinnen zu bedanken.

Am Dienstag, dem 18.12.2018, war in unserem Haus eine kleine Delegation des SSV Jahn Regensburg zu Gast, um zusammen mit unseren Schülern das Thema Motivation aus der Perspektive zweier Fußball-Profis zu beleuchten.

Nachdem die beiden Profis Oliver Hein und Ali Odabas zunächst unter dem schön geschmückten Weihnachtsbaum in der Aula des AMG bei einer Weihnachtsliedperformance Humor bewiesen und lautstark mitbrummten, standen sie dann ca. 40 Schülern und Schülerinnen und einigen Kollegen rund um das Thema Motivation eine Stunde lang Rede und Antwort.

"Frohe Weihnachten" wünschte die Theatergruppe der Unter- und Mittelstufe zusammen mit dem Unterstufenchor unter der Leitung von Susanne Gallhuber allen Zuschauern mit einem deutsch-englischen Weihnachtsstück. Erstmalig traten diese beiden Gruppen miteinander auf und nutzten für ihre gemeinsame Performance den "großen" Musiksaal, der sich zwar für die vielen Zuschauer dann fast als klein entpuppte, jedoch mehrfach vom Publikum als reizendes Ambiente gelobt wurde.

Am 11. Dezember kamen die Schüler der 9c und der 10b in den besonderen Genuss einen sehr interessanten und auch bewegenden Kurzfilm des Regisseurs Lars Smekal, der aus Regensburg stammt, ganz exklusiv zu sehen. Der preisgekrönte Kurzfilm behandelt ein Thema, das mit dem demographischen Wandel ein immer brisanteres wird: Einsamkeit im Alter. Gerade kurz vor Weihnachten möchte man sich nicht gerne vorstellen, wie viele ältere Menschen - aus welchen Gründen auch immer - sehr einsam sind.

Am Donnerstag vor Weihnachten fand in der Kirche St. Anton das vorweihnachtliche Konzert des Albertus-Magnus-Gymnasiums statt. Mehrere Tage lang hatten sich die Choristen und Instrumentalisten zum Proben in die Bildungsstätte Kloster Windberg bzw. in das Haus Werdenfels im Labertal zurückgezogen, um Eltern, Lehrern und Gästen einen rundum gelungenen Abend bieten zu können. Das hohe Niveau der Leistungen der mehr als 130 beteiligten Schülerinnen und Schüler ließ tatsächlich staunen.