Slideshow9.jpg

Am Freitag, dem 4. März, wurden die Regensburger Stadtmeisterschaften im Schulschach zum 30. Mal ausgetragen. Das AMG ging mit acht Mannschaften in der RT-Halle an den Start.

In der Wertungsklasse III (7.-9. Jahrgangsstufe) mussten Konstantin Keil (8c), Oliver Abu-Risha (9a) und Leander Müller (9b) nur ein Unentschieden verschmerzen und wurden mit 13:1 Punkten Regensburger Stadtmeister. Gratulation zu diesem tollen Erfolg! Eine beeindruckende Einzelleistung zeigten Oliver und Leander, die jeweils 6,5 von 7 möglichen Punkten holten.

Stadtmeisterschaften2016 1 Stadtmeisterschaften2016 2 Stadtmeisterschaften2016 3

Weniger glücklich agierte dagegen unsere erste Mannschaft in der Wertungsklasse IV (10.-12. Jahrgangsstufe). Als Titelverteidiger gehörten Sophia Wetzler (Q12), Jakob Brüll (Q11) und Felix Uhlig (Q12) zum engeren Favoritenkreis. Nach sieben hart umkämpften Runden mussten sie sich schließlich mit dem vierten Platz zufrieden geben. Nur ein halber Brettpunkt trennte das Team vom dritten Sieger. Eifrigster Punktesammler war Felix mit 5,5 von 7 möglichen Punkten.

Auch die Mannschaft in der Wertungsklasse II (5.-6. Jahrgangsstufe) verfehlte um ein Haar den dritten Platz. Levantes Dogan (6c), Florian Rembeck (5c), Simon Herfeld (6b) und Tobias Sterzl (6b) zeigten eine respektable Leistung und wurden am Ende undankbarer Vierter.

Die betreuende Lehrkraft bedankt sich auch bei allen anderen, nicht namentlich genannten Schülern für ihren großen Einsatz.

Dr. Martin Hagmaier