Slideshow9.jpg

Kabierske
Jörg Kabierske

Thema/Begründung:
"Praxiswissen und Werteerziehung bedingen einander, denn alles technisch Machbare ist noch längst nicht erlaubt. Die Vorträge [...] zeigen den Schülern, warum positives Online-Image wichtig ist und und welche Buttons bei Smartphones, Apps und Web 2.0 für größtmögliche Privatsphäre und Rechtssicherheit sorgen. Bildschirmzeiten und E-Etikette sind zentrale Themen. Kurzum: Der faire Umgang mit sich selbst ist die Basis für guten Umgang mit anderen im Web 2.0." (http://www.klicksalat.net/vorträge/; Aufruf am 13.12.2016)

Ziel:
Die Schüler wiederholen und vertiefen Grundlagen und bereits vorhandenes Wissen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8.

Zusammensetzung des Moduls:
Vortrag

Gruppengröße:
Jahrgangsstufe

Raumbedarf/Ausstattung:
Aula

Zeitumfang:
eine Doppelstunde

Verortung im Schuljahr:
Oktober/November

Verantwortliche Lehrkräfte:
Ebnet, Weiß