Slideshow5.jpg

Am Freitag, den 08.07. wurde bei größter Hitze auf der Tennisanlage des TC Rot-Blau Regensburg das Viertelfinale unserer Tennismädchenmannschaft gegen das Siebold-Gymnasium Würzburg ausgetragen. Nachdem wir die Mädchen aus Würzburg am Bahnhof abgeholt hatten, ging es ab 10.00 Uhr auf dem Tennisplatz heiß her. Nach sechs tollen Einzelspielen hatte das AMG mit einer 4:2-Führung eine gute Voraussetzung für den Sieg geschaffen. Tatsächlich konnten unsere Spielerinnen in kurzer Zeit mit zwei Siegen im Doppel das 6:3 und damit den Halbfinaleinzug feiern.

Einen ersten Platz im Regionalentscheid und damit die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften im Schwimmbad in Schwandorf erreichte die Schulmannschaft der Beachvolleyballer. Eine Partie gegen eine andere Schule wird jeweils in drei Spielen ausgetragen, wobei für einen Sieg zwei Spiele gewonnen werden müssen. Dabei konnte sich das Jungenteam und das Mixed Team in der Vorrunde gegen das Pindl-Gymnasium und das Goethe-Gymnasium sehr souverän durchsetzen. Im Halbfinale gegen das Siemens-Gymnasium gewannen sogar alle drei Teams ihre Spiele. Im Finale gegen das Gymnasium Lappersdorf erledigten die Jungs ihre Sache wie gewohnt relativ schnell, aber die Mädchen mussten sich im dritten Entscheidungssatz geschlagen geben. Die Partie entschied schließlich in einem spannenden Spiel das Mixed-Team mit einer souveränen Vorstellung im dritten Satz.

Nach dem erfolgreichen Spiel gegen das Goethe-Gymnasium trug das Mädchen-Tennisteam des AMG mit Unterstützung von Frau Tanner das Stadtfinale gegen das Pindl-Gymnasium aus.

Am 10. Mai trafen sich die Spielerinnen beider Schulen, bestehend aus jeweils sechs festen Spielerinnen und einer Ersatzspielerin aus den Jahrgängen 1999-2002, auf dem Gelände des TC Rot-Blau Regensburg. Nach den Einzelwettkämpfen war das Spiel beim Stand von 5:1 zwar schon für uns Mädchen des AMG entschieden, jedoch kämpften wir uns - trotz der Hitze – auch noch siegreich durch die folgenden drei Doppel. Mit dem Endstand von 8:1 war klar, dass die Mädchen des AMG Stadtmeister von Regensburg sind.

Nun freuen wir uns auf ein spannendes Match gegen Weiden, bei dem wir um den Titel des Bezirksmeisters der Oberpfalz kämpfen.

Auf geht’s, Mädels !!

Die AMG-Kletterer sind beim Bezirksfinale am 27.4. mit beiden Mannschaften souverän an die Spitze der Oberpfälzer Schulen geklettert und haben sich damit zum dritten Mal in Folge für das Landesfinale am 5. Juli in Rosenheim qualifiziert. Gratulation!

Während an einigen Regensburger Gymnasien der "Tag der offenen Tür" abgehalten wurde, traten die Auswahlteams der Mädchenjahrgänge 2002 bis 2004 am Weinweg an, um die Stadt- und Landkreismeisterschaft auszuspielen.

Hoch konzentriert und mit einer großen Energieleistung schafften die Spielerinnen des Albertus-Magnus-Gymnasiums am Donnerstag, dem 21.4., was im Profisport nur den ganz großen Mannschaften aus Dortmund oder München gelungen ist: Die Verteidigung eines Titels: Nach 2015 gewannen sie auch 2016 den Titel, und das mit einem Torverhältnis von 13:0.