Slideshow8.jpg

Neun Schülerinnen und Schüler aus der Unterstufe nahmen an der zweiten Runde der Fürther Mathematik-Olympiade teil. Die jeweils Besten jeder Jahrgangsstufe, vom AMG Anna Siebenhaar (5D) und Cornelia Weiß (6C), wurden am 10.7.18 zu einem Mathematik-Seminar an die OTH Regensburg eingeladen.

Einen Tag lang durfte Cornelia (Anna befand sich im Schullandheim und konnte am Seminar nicht teilnehmen) mit 19 weiteren Preisträgern aus der Oberpfalz an der OTH Regensburg verbringen. Nach einer Mathe-Rallye hörten die Schüler einen Vortrag über die berühmte ENIGMA aus dem zweiten Weltkrieg und durften die Verschlüsselungstechnik an einem Nachbau der Maschine auch selbst ausprobieren.

OTH Fuemo 2018

Es folgte ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa der OTH. Anschließend referierte Prof. Dr. Illies, Prodekan der Fakultät für Mathematik und Informatik, sehr anschaulich über die mathematischen Hintergründe der Lösbarkeit von Schiebepuzzles.

Die rundum gelungene Veranstaltung fand ihr Ende mit der Auszeichnung der 20 Mathegenies durch Prof. Dr. Illies, StD Michael Hoffmann (AMG) und dem Organisator der Veranstaltung, Dr. Markus Meiringer (Goethe-Gymnasium).

Fuemo OTH 2018 2
Cornelia mit StD Hoffmann und Dr. Meiringer