Im Rahmen des Wettbewerbs "Regensburger Jugend malt und zeichnet" des Donaueinkaufzentrums wurde den Schülern aus Regensburg nun schon zum 50. Mal die Chance gegeben, ihre künstlerischen Talente zu präsentieren. Jährlich werden über 5.000 Bilder eingereicht. Auch wir, die Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums Regensburg, geben uns jedes Jahr aufs Neue größte Mühe bei der Umsetzung der Themen. Dieses Engagement wird meist durch eine der Öffentlichkeit zugängliche Ausstellung und tolle Wertpreise belohnt. Die 200 besten Bilder werden dort jedes Jahr gezeigt und feierlich mit einer Vernissage eröffnet.

Auch dieses Jahr reichten die Schüler ihre Arbeiten zu einem frei gewählten Thema ein und hofften auf ein gutes Juryurteil. Ebenfalls hatten sie die Chance, einen Entwurf für das noch fehlende "Regensburger Jugend malt und zeichnet"-Logo zu entwerfen und einzureichen und somit bei der Gestaltung aktiv mitzuwirken.

2018 DEZ Wettbewerb

Sophie Stoffl, Q11
Eva Haubelt, StRin