Slideshow5.jpg

Die Probenarbeit:

"Bühne frei für das Oberstufentheater!" heißt es drei Mal im Jahr. Bühne frei für Schauspieler, kreative Köpfe und Theaterbegeisterte, die auch hinter den Kulissen wirken wollen. Jeden Montag in der 7. und 8. Stunde trifft sich das Oberstufentheater unter der Leitung von Manuela Dennerlohr zur gemeinsamen Ideenfindung, zur Arbeit am Körperausdruck, zum Stimm- und Artikulationstraining und für die Rollenarbeit. Aufgaben wie Musikauswahl, Maske und Requisite bis hin zur Gestaltung des Bühnenbilds werden unter den Teilnehmern der Theatergruppe aufgeteilt. So hat jeder neben seiner Rolle einen anderen Verantwortungsbereich. Erstaunlich entspannt kamen wir Ende Februar spielerisch am Ziel an: Gemeinsam einen selbst gestaltenden Theaterabend auf die Bühne des AMG und im Sommer in das Thon-Dittmer-Palais zu bringen.

Willkommen ist bei uns jeder ab der 10. Klasse, der Freude am gemeinsamen Organisieren hat, seine Kreativität ausleben will und keine Scheu davor hat, aus sich herauszugehen und sich auch einmal zum Affen zu machen. Der Applaus ist garantiert!

Aufführung 2019: "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Am 25. und 26. Februar wurde "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry vom Oberstufentheater des AMG aufgeführt. 17 Schülerinnen und Schüler der zehnten bis zwölften Jahrgangsstufe begeisterten unter der Regie von Manuela Dennerlohr ihr Publikum. Das wechselnde Bühnenbild, teils opulente Kostüme und eine mit Liebe zum Detail ausgeführte Maske machten es Jung und Alt leicht, in die Welt des kleinen Prinzen einzutauchen. Unterstützt wurde die Reise von Planet zu Planet mit sorgsam ausgewählter Musik, Geräuschen und effektvollem Licht des Technikteams.

Wer an beiden Abenden zuschaute, konnte feststellen, wie unterschiedlich das Stück mit unterschiedlichen Haupt- und Nebendarstellern wirken kann. Noch einmal zu sehen ist die Inszenierung im Rahmen der Tage der Schülertheater am 24. Juni im Thon-Dittmer-Hof. Wir freuen uns auf euch!

(von Lucie Wendl, Q 12)

Bildergalerie: