Slideshow9.jpg

Zum fünften Mal in Folge hieß es wieder: Auf zum Landesfinale "Jugend debattiert" nach München. Dieses Mal trat Isabell Osse aus der 9c für uns an und schlug sich nach fachkundigen Auskünften der begleitenden Lehrkräfte ausgezeichnet in den Bereichen "Sachkenntnis", "Ausdrucksvermögen", "Gesprächsfähigkeit" und "Überzeugungskraft". Freundschaftlich unterstützt wurde sie zudem vor und zwischen den beiden Debatten, auf die sie sich bereits seit zehn Tagen vorbereitete, von Julia Behrer (9c), die auch als Jurorin zur Verfügung gestanden wäre. Im Bayerischen Landtag kam es schließlich nicht zur Auszeichnung für Isabell in Form einer Beteiligung an der Schlussdebatte zwischen den vier Besten aus ganz Bayern. Allerdings tat das der Stimmung keinen Abbruch, denn wie immer gab es bei dieser Veranstaltung vielfältige und interessante Erfahrungen, so dass alle nicht nur für ein Foto frohgemut schauen konnten.

JD 16 LF

(Manuela Dennerlohr, Dennis Steinbacher)