Slideshow8.jpg

Im Januar nahmen die Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses "Experimentierwerkstatt" an der ersten Runde der IJSO teil. Der Wettbewerb beinhaltet Aufgaben aus den Fachbereichen Biologie, Chemie und Physik. Im Teilbereich Physik musste mit einfachen Mitteln ein Spektroskop gebaut werden. Mit einem solchen Instrument kann man das Farbenspektrum von Licht untersuchen. So konnten die Schüler die farbliche Zusammensetzung verschiedener Lichtquellen erforschen. Im chemischen Teil sollte experimentell die Abhängigkeit der Leuchtdauer von Knicklichtern von der Außentemperatur untersucht werden. Die Zusammenhänge für ein gerades Wachstum von Pflanzen galt es im Teilbereich Biologie zu ergründen.

Am 7. Oktober 2011 erhielt Benedikt Mader, Klasse 6E, den Superpreis im Landeswettbewerb "Experimente antworten" für die Jahrgangsstufen 5-10, verliehen durch den damaligen Staatssekretär des Kultusministeriums Thomas Kreuzer.