• Slideshow Startseite 00
  • Slideshow Startseite 01
  • Slideshow Startseite 02
  • Slideshow Startseite 03
  • Slideshow Startseite 04
  • Slideshow Startseite 05
  • Slideshow Startseite 06
  • Slideshow Startseite 07
  • Slideshow Startseite 08
  • Slideshow Startseite 09
  • Slideshow Startseite 10
  • Slideshow Startseite 11

Das Beachvolleyball Regionalfinale am 2. Juni wurde so knapp wie noch nie entschieden. Die drei angetretenen Schulen Werner-von-Siemens-Gymnasium, Gymnasium Neutraubling und das AMG gewannen jeweils gegen eine Schule und mussten sich gegen eine andere geschlagen geben, so dass am Ende das Satzverhältnis den dritten Platz für das AMG ergab. Das Mädchenteam mit Anna Megele und Luisa Roth überzeugte durch hohe spielerische Qualität, das Jungenteam mit Niklas Lange und Dominik Friedl (alle Q11) konnte mit spektakulären Rettungsaktionen begeistern. Das Mixed Team mit den vergleichsweise jüngeren Spielern aus der neunten und zehnten Jahrgangsstufe (Anne Baur, Hannah Weigand 10a, Vinzent Krieger und David Kerscher, 10c) schlug sich tapfer gegen vor allem im Aufschlag übermächtige Gegnerinnen und Gegner und alle Spieler(innen) zeigten auf jeden Fall persönliche Bestleistungen!

Beachvolleyball
Foto: privat