• Startseite 1
  • Startseite 2
  • Startseite 3
  • Startseite 4
  • Startseite 5
  • Startseite 6
  • Startseite 7
  • Startseite 8
  • Startseite 9
  • Startseite 10

Am 05. Juni 2019 kämpften wir, die 7-köpfige Tennis-Schulmannschaft Jungen II, bestehend aus Julian Stöhr (8c), Leo Krogmann (10a), Tommy Scheuerle (10b), Leonard Groda (10c), Johannes Boeckh (Q11), Maximilian Rausch (Q11) und Mannschaftsführer Alexander Fellinger (10d) um die Meisterschaft für den Tennisbezirk Oberpfalz.

Nachdem wir uns bereits im Stadtentscheid gegen das Gymnasium Lappersdorf - den Bezirksmeister des Vorjahres - mit 7:2 durchgesetzt hatten, stand schließlich das Bezirksfinale gegen das Gymnasium Nabburg an. Bei sengenden 31° C im Schatten setzten wir uns dabei in Weiden deutlich 9:0 durch und waren Bezirksmeister der Oberpfalz.

Gleich am ersten Tag nach den Pfingstferien ging es weiter nach Altdorf zum 1. Qualifikationsturnier für das Landesfinale. Hier wurde es richtig spannend und wir konnten letztendlich knapp mit 5:4 gewinnen. Für das 2. Qualifikationsturnier ging es am 10.7. nach Bamberg… und wir haben deutlich 6:3 gewonnen.

Wir sind Nordbayerischer Meister in unserer Altersklasse!!!

Tennis 19

Das Landesfinale wird am 24.7. in Nürnberg ausgetragen… und wir hoffen, dass wir unsere Erfolgsserie fortsetzen können.

Thomas Scheuerle