• Startseite 1
  • Startseite 2
  • Startseite 3
  • Startseite 4
  • Startseite 5
  • Startseite 6
  • Startseite 7
  • Startseite 8
  • Startseite 9
  • Startseite 10

Am Samstag wurde die neue Honigschleuder unserer Schulimkerei am Weinweg eingeweiht. Alles funktionierte tadellos und der frische Honig, den die AMG-Bienen fleißig gesammelt hatten, konnte geschleudert und abgefüllt werden. Nur wenige Tage jung, kann der frische Honig auf dem Schulfest am 10.7. am Stand der Umwelt-AG erworben werden.

Der Gewinn des Aumüller-Schulpreises 2018 ermöglichte die Anschaffung einer manuellen Honigschleuder für unsere aktive Umweltgruppe. Die Rähmchen werden, nachdem das die Waben verschließende Wachs entfernt worden ist, in die Schleuder eingestellt. Durch das Drehen des Schleuderzylinders per Handkurbel wird über die entstehende Zentrifugalkraft der Honig aus den Waben getrieben, rinnt an den Innenwänden der Schleuder hinab und sammelt sich in einem Trichter. Von dort läuft er dann, doppelt gesiebt, in die Honiggläser, für die die Mädchen liebevolle Etiketten gestaltet haben. Sie unterstützten Herrn Löffler und Herrn Feiner tatkräftig und auch Eltern ließen es sich nicht nehmen, bei der faszinierenden Honiggewinnung mit Hand an zu legen. Erste Kostproben zeigen: Der diesjährige Honig ist wieder ausgesprochen wohlschmeckend.

Honigschleuder1

Honigschleuder2

Karin Kemmeter