• Startseite 1
  • Startseite 2
  • Startseite 3
  • Startseite 4
  • Startseite 5
  • Startseite 6
  • Startseite 7
  • Startseite 8
  • Startseite 9
  • Startseite 10

Drei Klassen der Mittelstufe des Albertus-Magnus-Gymnasiums Regensburg beteiligten sich auch dieses Jahr wieder am Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ", für den die Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach e.G. verantwortlich ist.

Die Preisverleihung des diesjährigen Wettbewerbs, der unter dem Motto "Musik bewegt" stand, fand am Albertus-Magnus-Gymnasium in festlichem Rahmen statt, und die Preisträgerinnen waren äußerst gespannt, mit welchen schönen Sachpreisen ihre künstlerische Arbeiten wohl gewürdigt werden.

Schulleiter OStD Sebastian Thammer und Frau Gaßner als Verantwortliche der Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach e.G. für die Durchführung des jugend-creativ-Wettbewerbs in Regensburg begrüßten die Preisträgerinnen und lobten die hohe Qualität der bildnerischen Arbeiten.

StRin Eva Haubelt freute sich ebenfalls über die herausragenden Leistungen der Preisträgerinnen und bedankte sich bei der Raiffeisenbank-Regensburg Wenzenbach e.G. für die großzügige Spende, die für dringende Anschaffungen verwendet werden, welche den Kunstunterricht am Albertus-Magnus-Gymnasium noch spannender, noch lebendiger machen, damit auch nächstes Jahr wieder viele glückliche Preisträger vom AMG beim jugend-creatjv-Wettbewerb ausgezeichnet werden.

Musik bewegt