• Startseite 1
  • Startseite 2
  • Startseite 3
  • Startseite 4
  • Startseite 5
  • Startseite 6
  • Startseite 7
  • Startseite 8
  • Startseite 9
  • Startseite 10

Im Rahmen des Projekts "Saisonal – regional – einfach lecker!" sollen die Schülerinnen und Schüler die Zusammenhänge zwischen Klima, Wasser- und Bodenschutz und den Nahrungsmitteln erkennen. Es geht darum zu verstehen, wieviel Energie eingespart werden kann, wenn regionale Bioprodukte zur jeweiligen Saison konsumiert werden. Bereits vor drei Jahren hatten die jungen Aktivistinnen der Umwelt-AG mehrere Obstbäume im Schulgarten am Weinweg angepflanzt. Die diesjährige Quittenernte wurde zu Saft gepresst und dann von den Schülerinnen zu Quittengelee in Bioqualität eingekocht.

Die Quitte ist eine 1000 Jahre alte Kulturpflanze, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist, denn sie wirkt sich sehr positiv auf die Verdauung aus, lindert Entzündungen und hilft gegen Erkältungen. Zwölf Liter Saft verarbeiteten die Schülerinnen der Umwelt-AG zu Gelee, das mit ein wenig Vanille noch verfeinert wurde. Das Ergebnis ist sehr lecker und wohlschmeckend, jedes einzelne der 80 Gläser wurde individuell von den Mädchen gestaltet und verziert.

Zudem war auch Honig der AMG-Bienen im Angebot, diesmal in der cremig gerührten Wintervariante, den Herr Löffler mit dem Umweltteam noch im Sommer geerntet hatte.

Die Umwelt-AG verkaufte in der Pause das selbstgemachte Gelee und den Honig an die Schulfamilie und die gesunde Leckerei fand reißenden Absatz. Insgesamt über 200 Euro konnten die engagierten Schülerinnen einnehmen – ein schöner Erfolg, denn der Erlös wird dieses Jahr für den Tierschutz gespendet.

Quitten 18 1

Quitten 18 2

Quitten 18 3

Karin Kemmeter