• Startseite 1
  • Startseite 2
  • Startseite 3
  • Startseite 4
  • Startseite 5
  • Startseite 6
  • Startseite 7
  • Startseite 8
  • Startseite 9
  • Startseite 10

Am Montag, dem 20.1.18, wurde in der Aula die UN-Ausstellung eröffnet. Über MUN, eine AG, die zur Zeit am AMG von Herrn Bauer betreut wird, kam die Ausstellung zu uns an die Schule.

MUN bedeutet Model United Nations, und die Abkürzung steht für Simulationen von Sitzungen der UN, die Schüler gemeinsam mit Schülern anderer Schulen oft auch in verschiedenen Ländern durchführen. Dabei schlüpfen die Schüler in die Rollen Delegierter aller Mitgliedsländer der UN. Diese Simulationen oder auch Planspiele finden meist in englischer Sprache statt und sind somit sowohl eine Herausforderung wie auch ein besonderes Erlebnis für die beteiligten Schüler.

Angetan von diesem besonderen Angebot am AMG bot uns MdB Ulrich Lechte von den Freien Demokraten an, die UN- Ausstellung an das AMG zu holen und diese auch für die Schule zu sponsern.

UN Ausstellung

Die Ausstellung bietet verschiedene interessante Infostationen an, die für Schüler aller Jahrgangsstufen gut verständlich sind. Außerdem gibt es auch einige Stationen, an denen die Schüler selbst tätig werden können, was sie, wie man in Pausen und Freistunden gut beobachten kann, auch wirklich nutzen. Im Lehrplan ist das Thema UN sowohl in Geschichte wie auch Sozialkunde in der Q12 verankert, aber auch für die Fächer Ethik und Englisch ist die Ausstellung sicher interessant.

Zu sehen ist sie noch bis zum 30.11 am AMG. Interessantes Zusatzmaterial gibt es bei Herrn Bauer bzw. direkt in der Ausstellung.